20. September 2014

3. Fazit: Was eure Testleserschaft bewirkt hat

Diese Woche kamen so tolle Vorschläge und Ideen von euch, dass ich nochmal das ganze Kapitel durchgegangen bin, um sie einzubauen. Die wichtigsten Änderungen:

1. Nicki steigt nicht mehr einfach so in den Aufzug, obwohl sie angewiesen wurde, die Treppe zu nehmen. Sie hält das für einen gut gemeinten Fitness-Rat und nimmt aus Trotz den Aufzug. (Übrigens fällt nicht das Wort “Fitness”, was die Gegner englischer Begriffe in deutschen Texten beruhigen dürfte.) :)

2. Vera hatte die geniale Idee, dass Nicki Isabel Arouks Namen von einem Schildchen an ihrem Revers abliest. Das macht auf mehreren Ebenen Sinn und verhindert, dass Arouk zu viele Informationen bereitwillig preisgibt. Über diesen Dreh freue ich mich ganz besonders, danke, Vera!

3. Der Dialog mit Isabel Arouk hat ein paar Schliffe bekommen. Nickis Skepsis gegenüber den esoterischen Anspielungen Arouks wird in ein, zwei neuen Sätzen deutlicher.

 

So, ganz schön viele Details. Die Geschichte gewinnt durch euer Einwirken an Fülle und Tiefe. Genau so hab ich mir das mit dem Testlesen erhofft! Nochmals herzlichen Dank für eure vielen Kommentare. Ich werde auch weiterhin in die Kapitel der letzten Wochen gucken, ihr könnt also jederzeit nochmal zurückblättern und mir bezüglich dieser Passagen schreiben.

Es freut sich auf Sonntag:

Jenny

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.