Category Archives: Nacht ohne Namen

Eure Kritikpunkte, Einschätzungen und okkulten Erleuchtungsmomente zu NoN – Teil 3

Und hier ist Platz für alles, was ihr mir und den anderen zum dritten Teil von NoN sagen wollt! Wenn ich Nägel kauen würde, wären sie ab diesem Eintrag nicht mehr vorhanden.

23 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

Eure Anmerkungen, Gedankengänge und psycho-religiösen Betrachtungen zu NoN – Teil 2

Hier könnt ihr alles als Kommentar schreiben, was euch beim zweiten Teil von NoN beschäftigt, verwundert, aufgeregt oder in tiefe Sinnkrisen gestürzt hat. Wenn euch etwas gefallen hat, dürft ihr das natürlich auch sagen, hrchm-hrchm …

5 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

Eure Kommentare, Fragen und philosophischen Exkurse zu NoN – Teil 1

So, aufgrund der Nachfrage möchte ich hier allen, die das Buch jetzt schon haben und lesen, die Möglichkeit geben, sich über Teil 1 auszutauschen (und in den nächsten zwei Einträgen über Teil 2 und 3). Dass auch ich mächtig gespannt auf eure Eindrücke bin, muss ich wohl nicht eigens erwähnen!

Technisch gibt mein Blog leider nicht viel mehr her als die Kommentarfunktion. Daher würde ich vorschlagen, ihr schreibt einfach Kommentare, die dann weiter kommentiert werden können. Leider etwas unübersichtlich, ich weiß. Wer sich gedulden kann: Ende März wird es eine übersichtlichere Leserunde zu NoN auf lovelybooks.de geben.

1 Comment

Filed under Nacht ohne Namen

Zu Besuch beim dtv: Wie aus dem Manuskript „Nacht ohne Namen“ der fertige Roman wurde

Nach der Testlese-Aktion hab ich den Verlag besucht, um meiner Lektorin Britt das Manuskript von NoN mit allen Änderungen zu überreichen. Dabei war Gregor Middendorf von www.middendorf-movies.de, um das Ganze zu filmen. Ein Rundgang durch den dtv:

 

 

 

17 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

Die Gewinner der Verlosung

So, länger muss man nicht warten. Heute Morgen habe ich sämtliche Namen von Kommentatoren, die sich an der Testlese-Aktion beteiligt haben, auf Zettel geschrieben, diese in einen Topf geworfen (den Topf noch gereinigt), eine kurze, aber mächtige Zauberformel gesprochen und zwanzig Zettel herausgefischt. Auf diesen Zetteln standen die Namen derjenigen, die in den kommenden Tagen eine signierte Ausgabe von NoN in ihrem Briefkasten vorfinden werden – sofern sie mir ihre Adresse noch schreiben. Und zwar an post@jennymainuyen.de oder in einer Facebook-Nachricht.

Ich möchte mich nochmal ganz herzlich bedanken bei allen, die in den letzten Monaten dabei waren und sich nicht zu schade waren, auch das feinste Haar mit mir zu spalten. Ich hab den Austausch mit euch richtig genossen und hoffe, ihr schreibt mir auch weiterhin eure Eindrücke, wenn das Buch erscheint! Haltet nächste Woche Ausschau in den Buchhandlungen, NoN könnte bereits dort liegen …

Und das sind die Gewinner (in Reihenfolge ihrer Ziehung):

Vaire

Tessaia

Anh Thu

Luc

Rica

Lizzy

Jojo

Julia

Coco

Cana Luna

Maggie

Johanna

Maria (Mia)

Kevin

Vanessa

Floh

Anna

Luana

Niniel

Lara

Lauter übliche Verdächtige ^^ Bitte schreibt mir schnell eure Adressen, damit ich die Bücher verschicken kann!

Eure Jenny

47 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

Das Buch ist da! (Zumindest bei mir.)

Gerade kamen die Belegexemplare per Post! :D

Schaut selbst – und entschuldigt das komische Format, aber youtube hat mir nicht erlaubt, das ganze zu drehen:

 

 

41 Comments

Filed under Blog, Nacht ohne Namen

Zeichenstunde in der Ringbahn

Gestern fand ja die Zeichenstunde in der Ringbahn statt: Lis(s)a, Jenny, Johanna, Sophia und ich sind einmal wie Nicki und Canon rund um die Berliner Innenstadt gefahren und haben Leute abgemalt. Und das, ohne angeschnauzt zu werden! Handys sei dank – die meisten Fahrgäste starrten wie hypnotisiert auf ihre kleinen technischen Weltenfenster.

Die Ergebnisse unserer Zeichenstunde will ich niemandem vorenthalten. Ich finde, es war ein sehr produktiver Mittag! Danke nochmals Lisa (ich lasse dein virtuelle-Identität-S jetzt weg, weil ich mich auf dein reales Ich beziehe), Jenny, Sophia und Johanna für die unterhaltsamen Stunden. Wie versprochen unser zum Fünftel missglücktes Gruppenfoto:

 

Zeichnerinnen

Mehr lesen…

9 Comments

Filed under Blog, Nacht ohne Namen

NoN Riesengalerie

Guten Morgen, allerseits!

Heute muss ich mich ein bisschen sputen, denn gleich findet die Zeichenstunde in der Ringbahn statt. Bin schon gespannt, die Teilnehmer zu treffen!

Da der Tag also ohnehin im Zeichen der Kunst steht, gibt es heute eine Riesengalerie zu NoN – mit sämtlichen Zeichnungen, die rund um die Geschichte entstanden. Es sind auch Szenen zu sehen, die im Rahmen der Testlese-Aktion noch nicht auftauchten. Wie immer gilt: Wenn ihr noch Zeichnungen zu NoN habt, schickt sie mir auf Facebook oder an post@jennymainuyen.de, damit ich sie hier in die Galerie mit aufnehmen kann.

 

Mehr lesen…

19 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

Lesevorschau: Noch eine Figur, die in Teil zwei auftritt

Gemütlichen Sonntag wünsch ich euch.

Heute Morgen fiel mir auf, dass schon Februar ist. Die Zeit rast, und das ist ganz wunderbar so! Nur noch 22 Tage, dann wird NoN an die Buchhandlungen ausgeliefert. In die Finger kriegen alle bereitwilligen Leser das Buch dann spätestens am 1.März. Das heißt, jetzt dauert es wirklich nur noch 3 Wochen oder im schlimmsten Fall 4. Könnt ihr euch eigentlich vorstellen, wie aufgeregt ich bin? Ich bin ja schon seit Monaten aufgeregt, aber allmählich fange ich an zu knistern wie eine Kunstfelldecke, auf der jemand in Polyesterpyjama herumrutscht (das Bild ist weniger hübsch als der Zustand, den es beschreiben soll). Hoffentlich gefällt euch die Geschichte. Hoffentlich findet ihr gut, dass am Ende gerade nicht … weil immerhin … und in Wahrheit doch immer …!

Mehr lesen…

28 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

Lesevorschau: Figuren aus NoN, die noch auftauchen werden

Schönen Sonntag wünsch ich euch!

Letzte Woche habe ich zwei entfallene Szenen ausgegraben, in denen Nicki einmal mit Canon und einmal mit Tallis unterwegs war. Letztere endete ziemlich mittendrin, kurz bevor Tallis und Nicki den drei „Wittelwechen“ begegneten (die übrigens komplett aus dem Roman gestrichen wurden). Eigentlich könnte ich euch jetzt noch drei Kapitel zeigen, in denen ihr die Wittelwechen kennenlernt. Aber während ich den langen Text heute nochmal las, fiel mir immer wieder auf, wie gut es war, ihn zu streichen. Die Wittelwechen sind auf eine nicht allzu spannende, eher recht nahe liegende Art magische Wesen.

Mehr lesen…

16 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

Entfallene Szenen: einmal Canon, einmal Tallis

Kuscheligen Sonntag wünsch ich euch.

Heute gibt es wieder was zu lesen! Und zwar aus einem Paralleluniversum von NoN, genauer gesagt: aus dem berüchtigten Ordner der ENTFALLENEN SZENEN.

Mehr lesen…

25 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

Lesevorschau: Das erste Kapitel von Teil zwei

Guten Morgen, allerseits!

Heute gibt es kein Kapitel, denn die Testlese-Aktion ist vorbei, die Fahnen von NoN im Druck und nichts mehr änderbar, finito. Aber weil das so schade ist, gibt es trotzdem ein Kapitel. Wie das? Offiziell darf ich nur den ersten Teil von NoN auf den Blog stellen – zumindest in Textform. Aber was ist mit einem mündlichen Vortrag? Diese hübsche Grauzone habe ich für eine kleine Videolesung genutzt. Hier kommt das erste Kapitel des zweiten Teils, also der inhaltlich nahtlose Anschluss an letzte Woche!

Viel Vergnügen wünscht euch

Jenny

 

20 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

17. TESTLESE-WOCHE

Es ist das letzte Kapitel. Wie schnell die Zeit verging! Der erste Teil von NoN endet hier und ich hoffe, ihr kriegt auch die anderen beiden Teile in die Finger, sobald sie verfügbar sind. Die Verlosung von 20 Exemplaren unter allen Kommentatoren steht noch bis Februar aus. Vielleicht kommt der eine oder andere von euch anschließend in die Leserunde mit, die zum Erscheinen des Romans stattfinden soll – ich glaube, auf lovelybooks.de. Details gebe ich bekannt, sobald ich sie kenne.

Zwar hört das Testlesen an dieser Stelle auf, aber die kommenden Sonntage wird es noch viele weitere Überraschungen rund um NoN hier auf dem Blog geben – entfallene Szenen, Lesungen und anderen Krimskrams, um neugierige Nasen darin zu versenken.

Nun aber zum Kapitel. Nachdem Nickis und Tallis‘ letzte Begegnung eher hakelig verlief (er unterstellte ihr Hingezogenheit, sie ihm, ein Lustmolch zu sein), verlassen wir nun zum ersten Mal Nickis Perspektive und folgen Tallis in die Nacht. Und dann gibt es eine echte Premiere: Eine Figur, die trotz dauerhafter Abwesenheit omnipräsent war, platzt nun endlich mit ziemlicher Unmittelbarkeit in die Wirklichkeit. Dreimal dürft ihr raten, wer gemeint ist …

Mehr lesen…

35 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

16. TESTLESE… äh, HÖRWOCHE

So, nur noch ein Kapitel liegt vor uns, dann ist der erste Teil von NoN abgeschlossen. Technische Probleme bei den Kommentarfenstern machen es jetzt extra spannend, indem sie das Ende auf nächste Woche zwangsverlegen. Heute gibt es statt Text also was zu hören: nämlich eine Playlist, die Canon für Nicki zusammengestellt hat.

Beim Schreiben benutze ich manchmal auch Musik, um mich in die Figuren hineinzufühlen. Bei Canon stellte ich mir vor, dass er sich für alle möglichen Musikrichtungen interessiert und vieles durcheinander hört. Er ist immerhin stolz auf seine kulturelle Offenheit und würde sie vor Nicki bestimmt in Sachen Musik ebenso zur Schau stellen wie sein breitgefächertes Interesse an darstellender Kunst.

In den letzten Wochen hat es mir ziemlichen Spaß gemacht, mir zu überlegen, wie so eine Playlist aussehen könnte, die Canon Nicki gibt. Es müsste Musik sein, die einerseits Nicki einen Einblick in sein Innenleben gewährt – also von Besessenheit, Kontrollverlust, unausgesprochenen Gefühlen handelt – und andererseits auch ihren Geschmack trifft. Außerdem sollte es Musik sein, die man beim Bahnfahren hören kann, also melodische und rhythmische Lieder, die nicht zu experimentell sind. Den Mix gibt es hier auf youtube zu hören:

Ach ja, und weil ich es mir nicht verkneifen konnte, habe ich noch einen Song für Tallis hineingemogelt: der ultimative Soundtrack eines Lustmolches. Bin gespannt, ob ihr das Lied ausfindig macht…

 

Eure Jenny

P.S. Lyrik kommt heute auch noch :)

8 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

15. TESTLESE-WOCHE

Guten Morgen, allerseits!

Ist heute der dritte oder der vierte Advent? Mich hat Weihnachten dieses Jahr völlig überrumpelt … noch keine Geschenke, keinen Plan für Heiligabend, nicht mal Schnee … Was schon in Ordnung ist, solange ich bei NoN den Überblick behalte.

Und ebendieser Überblick sagt mir, dass die Testlese-Aktion sich dem Ende neigt. Das Manuskript muss bald in den Druck, dann sind Änderungen nicht mehr möglich. Nur noch zwei Kapitel, dann haben wir den ersten Teil von NoN zu Ende gelesen.

Aber weil das Buch ja erst am 22. Februar erscheint, sind noch einige Wochen mit hübschen kleinen Extras zu füllen. Dafür werde ich nochmal tief in die (virtuellen) Schubladen greifen und das eine oder andere Interessante oder zumindest Pikante zutage fördern.

Mehr lesen…

55 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

14. TESTLESE-WOCHE

Endlich wieder Sonntag!

Frisch aus meinem digitalen Computer-Ofen kommt hier das nächste Kapitel von NoN auf eure Bildschirm-Teller gerutscht, ähm – vergesst die Metapher, ihr wisst schon, was ich meine: LESESTOFF.

Letztes Mal erfuhr Nicki von Tallis, dass Canon im besessenen Zustand einen Mord beging. Tallis‘ Angebot, die Nacht mit ihr zu verbringen, schlug Nicki mit der Erklärung aus, eine Buchpräsentation in Deutsch halten zu müssen. Aber mal ehrlich, wer denkt an eine Buchpräsentation, wenn man

1. herausgefunden hat, dass der beste Freund ein Mörder ist und

2. ein Inkubus zusammen einen drauf machen will?

Mehr lesen…

17 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

Fazit: Spam, Kommentarschwund, Backupmangel

AndereGeschichte-oger

 

Da hat man sich gemütlich auf seinem Blog eingerichtet und fühlt sich ganz zu Hause, und was kommt dann? Spam. Nerviger, dummer Viagra-rezeptfrei-aus-Indien-Spam. Wenn die wenigstens Medikamente anböten, die meine Bedürfnisse ansprechen. Vicodin, irgendwer? Valium vielleicht? Ritalin meinetwegen auch. Aber nö, stattdessen 5000 Links zu einer Autoversicherung. Autoversicherung? Ich hab nicht mal den Führerschein, Leute! Wer seid ihr, Spammer? Ich stelle mir einen Haufen kettenrauchender Misanthropen vor flimmerigen Bildschirmen in irgendeinem Land vor, in dem die politische und wirtschaftliche Lage eher Bauch-am-Boden ist. Aber vielleicht seid ihr gar keine Menschen, sondern Maschinen, auf Nervtötung programmierte Frankensteinmonster. Was euch natürlich spannend macht, keine Frage. Ich würde gern mit euch in Kontakt treten und alles über euch erfahren. Offenbart euch, verbergt euch nicht hinter eurem grässlichen Machwerk!

Und als sei die Spam-Attacke nicht genug, verschwanden jetzt auch noch die Leser-Kommentare der letzten beiden Testlesewochen spurlos. Ja, spurlos. Denn ich hab nie Backups gemacht und mich auch nicht um automatische Sicherungen gekümmert. Ächz.

Vor hundertfünfzig Jahren hätte ich einen literarischen Salon neben meinem Speisesaal geführt, zu dem kultivierte Menschen allsonntäglich gepilgert wären, um das nächste Kapitel NoN bei Tee und Gebäck zu besprechen. Der Samstag hätte Zola gehört, und am Montag wären wir mit Flaubert diskutierend über die Champs-Élisées flaniert, und am Mittwoch gäbe es das literarische Diner bei den Goncourts. Aber heute treffen wir uns im Internet, und das Internet ist buchstäblich der öffentlichste Ort der Welt.

Wenigstens sind noch keine Trolle gekommen, das ist doch schon mal was.

 

Morgen wird es statt eines Kapitels eine kleine Video-Überraschung geben. Sonntag darauf sollten die Funktionen des Blogs aber auf jeden Fall wieder tüchtig sein, sodass es mit dem Lesen weitergeht. Es sind nicht mehr viele Kapitel!

 

Eure Jenny

 

12 Comments

Filed under Blog, Nacht ohne Namen

13. TESTLESE-WOCHE

Uhhäärg, was für eine novemberliche Düsterfrüh. Das heißt, perfektes Lesewetter! (Die Lautmalerei ist als wohliges Gähngeräusch zu verstehen. Alternativ als Zombieverwandlung durch Vitamin-D-Mangel.)

Seid ihr bereit für das nächste Kapitel NoN? Letzte Woche musste Nicki sich wieder im Alltag zurecht finden, nachdem sie von der Unterwelt erfuhr. Verdrängung stand nicht zur Option, denn abends fing sie Tallis vor ihrem Wohnhaus ab – in einer anderen Domäne, also gänzlich anders aussehend. Was er nun von Nicki will und wie sie darauf reagiert, kommt heute raus. Wie immer bin ich sehr gespannt auf eure Meinung!

Noch ein Wort zur Testlese-Aktion. Mir ist aufgefallen, dass nur noch vier Kapitel bis zum Ende des ersten Teils fehlen. Wir haben tatsächlich schon mehr als 110 Buchseiten gemeinsam gelesen! Wenn wir durch sind, ist es auch allerhöchste Zeit für das Manuskript, in den Druck zu gehen, damit es rechtzeitig erscheinen kann. Die Zeit bis dahin werde ich noch mit entfallenen Szenen, Hintergrundmaterial und ein paar hübschen Extras füllen – es wird also keinen leeren Sonntag geben, keine Sorge!

Mehr lesen…

27 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

12. TESTLESE-WOCHE

Hübschen Sonntagmorgen allerseits!

Während ihr das hier lest, sitze ich im Zug nach München, um mich unter anderem mit den Verlagsleuten von dtv zu treffen. (Danke, kleiner Bruder, dass du pünktlich um 11 Uhr den Beitrag für mich veröffentlichst!)

Was da in München ausgeheckt wird, erfahrt ihr natürlich in Bälde. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt, was ihr dazu sagen werdet… Ach, Vergnügen der Geheimniskrämerei!

Nun aber zum heutigen Kapitel. Äh, genau genommen ist es kein richtiges Kapitel. Eher ein Zusammenschnitt – was schlimmer klingt, als es ist! Denn ich möchte nur etwas hinzufügen, nichts wegnehmen.

Mehr lesen…

19 Comments

Filed under Nacht ohne Namen

11. Fazit: Ihr seid tolle Testleser. Dafür gibt’s Bücher.

Das sind doch mal schöne Nachrichten vom Verlag. 20 mal verlost dtv NACHT OHNE NAMEN unter allen Testlesern, die mindestens einmal mit einem Kommentar in Erscheinung getreten sind. Eine sehr noble Entschädigung für die Kürzungsauflage von vorletzter Woche, wie ich finde.

Wer also bisher still mitgelesen hat, sollte noch einmal erwägen, ob er nicht doch seinen Namen reinzwitschern und sich für die Verlosung qualifizieren möchte. Erst am Ende der Testlese-Aktion im Februar/März 2015, wenn der Roman erscheint, werden die Gewinner ausgelost. Es sei hiermit auch auf die Teilnahmebedingungen des Verlags hingewiesen.

Und als wäre das nicht genug, hat dtv auch noch dieses kleine Special zu NoN auf der Verlagsseite eingerichtet. Cool.

Was gibt es sonst noch? Na, ein neues Kapitel – und zwar wie immer morgen, 11:00 auf dem Blog!

Es freut sich auf euch:

Jenny

38 Comments

Filed under Blog, Nacht ohne Namen

11. TESTLESE-WOCHE

Guten Morgen, liebe Testleser!

Nun geht es endlich weiter mit NoN. Beziehungsweise, es geht zurück, nämlich in Nickis Vergangenheit. In diesem Kapitel rekapituliert sie ihre erste Verabredung mit Canon – sie hatten sich ja, als sie sich kennenlernten, zum Zeichnen in der Bahn verabredet. Wie ihre Freundschaft sich entwickelt hat, wollte ich euch nicht vorenthalten. Zumal Canon in der Gegenwart immer noch nicht aufgekreuzt ist. Wie könnte die Wartezeit besser verbracht werden als mit dem Schwelgen in Erinnerungen?

Übrigens, nächste Woche werden Bücher verlost und der Verlag hat noch eine weitere wirklich schöne Überraschung in Aussicht gestellt. Das macht die Lücken im Text doch verzeihlich.

Mehr lesen…

26 Comments

Filed under Nacht ohne Namen